DIE PINOKIDS STORY

Die Pinokids Story

1985 – Alles begann vor vielen Jahren mit der Eröffnung eines Second Hand Shops für Kinderbekleidung. Die Kunden waren vom ersten Tag an begeistert und es lief prima. Gut erhaltene gepflegte Marken-Kindermode war sehr gefragt. Nach und nach hatten immer mehr Kunden Interesse an neuer Kinderbekleidung aus aktuellen Kollektionen der angesagten Trendlabels. Es machte auch riesigen Spaß, auf Kindermodemessen nach tollen neuen Marken zu suchen. Der Anteil an Neuware im Sortiment stieg immer mehr an. Gleichzeitig sank jedoch die Nachfrage nach gebrauchter Kleidung.
1996 – Neueröffnung der Kindermodeboutique PINOCCHIO . Im kleinen feinen neuen Laden gab es dann nur noch ungetragene Kinderkleidung und keine Second Hand Ware mehr. Von Anfang an wurden wir von der zufriedenen Kundschaft regelrecht überrannt, und viele neue Trendlabels wurden in der Produktpalette aufgenommen. Die mit Liebe und Fachwissen zusammengestellte Markenauswahl hat alle begeistert, lediglich aus Platzgründen konnten nicht alle gewünschten Labels aufgenommen werden. Um schneller Platz für neue Ware in den Regalen zu bekommen, begannen wir, die Restteile der Kollektionen und Einzelstücke beim damals gerade gestarteten Onlinauktionshaus EBAY zu versteigern. Der Internetverkauf war sehr erfolgreich. Als Lager und Versandstützpunkt diente ein kleiner dunkler Kellerraum im Nebenhaus. Nicht sehr komfortabel, aber anders war die große Menge an Sendungen nicht abzuwickeln. Aber auf Dauer mussten wir uns etwas anderes einfallen lassen. 
2004 – Umzug und Neueröffung von PINOKIDS . Endlich Platz im neuen großen Laden , viele Schaufenster, ein vielfältiges Warensortiment, ein großes Lager und einen schönen hellen Raum der als Versandzentrum genutzt werden konnte. Der stationäre Verkauf im Ladengeschäft, und der Onlineversand der Ebayverkäufe liefen gleichzeitig, ohne sich zu behindern. Unseren alten Namen „ Pinocchio - Mode für Kids „ mussten wir aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ablegen. Wir machten gleich Nägel mit Köpfen und haben aus dem langen alten Namen eine eingängige leicht zu merkende Kurzform kreiert. PINOKIDS war geboren, und wurde von uns auch gleich als Marke registriert. Zusätzlich zum Ebay-Shop richteten wir auch unseren eigenen Pinokids-Shop ein. Das Onlinegeschäft lief gut an. Nach ein paar Jahren veränderte sich die Gewichtung der Verkäufe. Der Umsatz im Laden wurde etwas weniger, aber dafür stiegen die Onlinebestellungen sehr stark an. Als erfolgreicher Fachversender muß die Ware lagernd sein, damit man die Kunden blitzschnell beliefern kann. Unser Lager platzte aber schon wieder aus allen Nähten, und wieder mußte eine Lösung gesucht werden
2011 - Im Juli sind wir in unser schönes großes Versandlager in Stuttgart Degerloch eingezogen. Jetzt haben wir auf über 400 qm viel Platz für alle lagernden Artikel und wir können zusätzlich weitere schöne Marken in unser Sortiment aufnehmen. Das Ladengeschäft Pinocchio in der Urbanstraße wurde zum 1.7.2011 geschlossen. Wir möchten uns bei den vielen lieben Kunden für die jahrelange Treue bedanken. Trotz der Aufgabe des Ladens sind wir kein reiner Onlinehändler geworden. Mit viel Liebe haben wir einen kleinen Showroom mit Verkaufstheke eingerichtet, in dem unsere Kunden die Bestellungen aus dem Pinokids Shop abholen können. Persönlicher Kundenkontakt ist uns sehr wichtig, denn nur so bekommt man ein direktes Feedback über die angebotenen Artikel. Das ist sehr hilfreich, wenn man kompetente Kundenberatung bieten möchte. Und Kundenzufriedenheit steht bei uns an oberster Stelle.
2016 – wir freuen uns, wir haben Erfolg mit unserem Konzept und unserer Philosophie. Um die vielen täglichen Sendungen verschicken zu können, und trotzdem Zeit für unsere Kunden zu haben, brauchen wir Unterstützung. Sandra, Marianne und eine weitere Mitarbeiterin kommen zu uns ins Pinokids-Team. Unsere Kunden erwarten einen perfekten Kundenservice, und das klappt bestimmt ganz prima mit unserem motivierten Team.
Vielleicht sieht man sich bald ? Wir freuen uns über Ihren Besuch . 

Share by: